Menu AfterWorkout.de
Kaufe Diät / Training

Häufig gestelle Fragen / FAQ

  1. Besteht ein von Euch erstellter Ernährungsplan nur aus einer Liste von Produkten, die ich essen sollte, oder aus konkreten Mahlzeiten mit Rezepten und allem drum und dran?

    Ein von uns für Dich erstellter Ernährungsplan enthält ein komplettes Menü mit konkreten Gerichten und genauer Anleitung zur Zubereitung derselben. Und zu jedem Rezept gibt es eine genaue Zutatenliste mit konkreten Mengenangaben zu den benötigten Produkten.

  2. Erhalte ich mit meinem Trainingsplan eine konkrete Anleitung für meinen Besuch im Fitnessstudio – Schritt für Schritt, welche Übungen und wie genau diese ausgeführt werden?

    Ja. Unsere Trainingspläne enthalten eine genaue Liste, welche Übungen, wie oft und in welchen Serien du ausführen solltest. Zu den Übungen gibt es sowohl schriftliche Anleitungen als auch kurze Filme, die Dir dabei helfen, die Übungen korrekt auszuführen.

  3. Habe heute mein Abo bezahlt. Wann bekomme ich jetzt meinen Trainings-/Ernährungsplan?

    In der Regel erhältst Du Deinen Trainings-/Ernährungsplan innerhalb von 24 Stunden ab Zahlungseingang. Wir informieren Dich dann per E-Mail. Du hast dann Zugriff auf Deinen Plan, indem Du Dich auf unserer Seite einloggst und in der Lesezeichenleiste „Meine Ernährung/Mein Training“ anklickst.

  4. Ich habe Angst, dass ich vom Krafttraining allzu muskulös werde. Ich will nicht aussehen, wie eine muskelbepackte Bodybuilderin.

    Kein Grund zur Sorge. So eine übertrieben muskulöse Bodybuilder-Figur ist das Ergebnis eines langjährigen Gebrauchs pharmakologischer Dopingmittel, langwierigen Trainings und strikter Diät. Bei uns dient das Krafttraining nur dazu, gezielt bestimmte Körperpartien zu straffen – sowohl durch den Aufbau von Muskeln als auch den Abbau von Fettgewebe im betreffenden Bereich.

  5. Ich habe keine Möglichkeit, ein Fitnessstudio zu besuchen. Könnt Ihr mir einen Trainingsplan erstellen nur aus Übungen, die ich auch zu Hause ausführen kann?

    Klar geht das. Wir können Trainingsplänen erstellen, die lediglich Sportgeräte voraussetzen, die Du zu Hause hast. Für ein gutes Training reichen in der Praxis 2-3 Kurzhanteln von unterschiedlichem Gewicht, eine Hantelstange mit Gewichtsscheiben, Stühle, Tisch, eine einfache Isomatte und ein Paar Laufschuhe. Wenn dann noch eine Hantelbank oder eine ausziehbare Klimmzugstange dazukommt, ist das heimische Fitnessstudio perfekt :)

  6. Ich habe vor, bei Euch einen Trainings- und Ernährungsplan zu kaufen, würde aber gerne weiter die Nährpräparate benutzen, die ich zu Hause habe und mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Könnt Ihr das in meinem Ernährungsplan berücksichtigen?

    Ja, natürlich geht das. Nach Erstellung eines generischen Plans setzt Du dich direkt mit Ernährungsberater und Trainer in Verbindung (eine Option, die freigeschaltet wird, sobald Dein Plan aktiviert ist) und informierst sie, welche Nährpräparate und Nahrungsergänzungsmittel Du besitzt und weiter verwenden möchtest. Unsere Spezialisten beraten dich dann, wie Du sie am besten einsetzt und planen sie in Deine Diät mit ein.

  7. Ich möchte einen Gemeinschaftsplan anlegen, aber das Anmeldeformular fragt nur nach Daten von einer Person. Habe ich mich irgendwo verklickt oder geht das mit der Anmeldung irgendwie anders bei einem gemeinsamen Plan für mehrere Personen? Und sind die Kosten dieselben wie bei einem individuellen Plan?

    Für die Erstellung eines gemeinsamen Planes muss man sich zunächst einmal getrennt anmelden. Jeder von Euch aktiviert dann zunächst seinen individuellen Plan und erst danach verbindet Ihr sie zu einem Gemeinschaftsplan. Unser Ernährungsberater bemüht sich dann soweit wie möglich, die Ziele aller beteiligten Personen in einem gemeinsamen Menü zu vereinen. Die Kosten sind dabei grundsätzlich für jede Person dieselben wie bei einem individuellen Plan. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass sich zunächst nur ein Partner anmeldet und dann den anderen über unser Portal zur gemeinsamen Diät einlädt. Dieser enthält dann bei der Anmeldung einen Rabatt.

  8. Ich möchte mir von Euch einen Ernährungsplan erstellen lassen. Ich habe allerdings gesundheitliche Probleme mit dem Darm, weswegen ich bestimmte Dinge nicht essen darf und bestimmte andere essen sollte. Lässt sich das in meinem Ernährungsplan berücksichtigen?

    Ja, die von uns erstellten Ernährungspläne können sowohl Präferenzen als auch Abneigungen bzw. Ärztliche Verbote berücksichtigen. Nach Erwerb eines Ernährungsplans kann man sich direkt mit einem unserer Ernährungsberater in Verbindung setzen, der dann den Diätplan nach individuellen Wünschen modifiziert.

  9. Ich weiß nicht, welchen Plan ich wählen soll. Einerseits möchte ich Muskelmasse aufbauen, aber andererseits habe ich einen hohen Körperfettanteil. Wozu würdet Ihr mir raten?

    In unserem Fragebogen hast Du bei der Erstellung Deines Plans mehrere Optionen zur Auswahl. In Deinem Fall würden wir Dir raten, sowohl „Muskelaufbau“ als auch „Abnehmen“ als Ziel auszuwählen. Natürlich widersprechen sich beide Ziele in gewisser Weise, und es ist schwierig, gleichzeitig Fett ab- und Muskeln aufzubauen. Im Anfangsstadium wäre Dein Plan daher vor allem auf den Abbau überflüssigen Körperfetts angelegt.

  10. Kann ich meinen Plan auch auf traditionelle Art bezahlen – also z.B. auf der Post oder am Bankschalter?

    Ja, natürlich. Wer per Überweisung bezahlen möchte, wählt als Zahlungsform zunächst „PayU“ und dann die Option „Banküberweisung“. Beim Klick auf die entsprechende Ikone wird ein fertig ausgefüllter Überweisungsschein angezeigt. Diesen kann man sich ausdrucken, oder aber die Daten sorgfältig per Hand auf ein Formular seiner Bank übertragen.

  11. Muss ich meinen Plan jeden Monat aufs Neue bezahlen? Wie kann ich von meinem Abo auflösen?

    Bei uns bezahlst du nur ein Mal. Wir verkaufen keine Endlos-Abos wie z.B. Telefonanbieter, die sich bei Ablauf automatisch erneuern. Du erhältst einen Ernährungs- und/oder Trainingsplan für einen von Dir bestimmten konkreten Zeitraum und gehst dabei keinerlei weitergehende Verpflichtungen ein. Am Ende des vereinbarten Zeitraums wird Dein Abo automatisch ausgesetzt. Du kannst es aber natürlich aus eigener Initiative verlängern.

  12. Nach Einkäufen im SFD-Shop habe ich einen Rabattcode bekommen für den Kauf eines Ernährungs- und/oder Trainingsplans bei afterworkout.de. Ich habe bereits ein Abo bei Euch und möchte den Rabattcode bei dessen Verlängerung verwenden. Wo gebe ich diesen Code ein?

    Die für Einkäufe im SFD-Shop gewährten Rabattcodes sind leider nur für den Erwerb eines neuen Ernährungs- und/oder Trainingsplans gültig – nicht für die Verlängerung eines Abos.

  13. Wie und wann übermittele ich Euch Informationen wie: über welche Sportgeräte ich verfüge, was für Diäten ich bereits ausprobiert habe, was ich gerne und nicht so gerne esse, oder meine Präferenzen bei der Form des Trainings?

    Diese Informationen teilst Du direkt Deinen persönlichen Beratern mit – über die Formulare „Frage den Trainer“ und „Frage den Ernährungsberater“, die Du nach Aktivierung Deines Abos unter dem Lesezeichen „Meine Ernährung/Mein Training“ findest. Zunächst entwickeln wir gemäß Deiner Ziele einen generischen Plan, der anschließend auf Grundlage von Gesprächen mit Dir und Deinen persönlichen Beratern individuell auf Dich abgestimmt wird. Diese Methode hat sich als wesentlich effektiver erweisen als die Ausfüllung umfangreicher Formulare schon bei der Anmeldung.

  14. Wo finde ich meinen Ernährungs- und/oder Trainingsplan? Ich checke regelmäßig meine E-Mail, aber bis heute habe ich keinen Plan erhalten!

    Ernährungs- und Trainingspläne können ausschließlich auf unserer Internetseite www.afterworkout.de eingesehen werden. Du loggst Dich mit Deinen Registrierungsdaten ein (Login oder E-Mail-Adresse und Passwort) und danach klickst Du in der Lesezeichenleiste auf „Meine Ernährung/Mein Training“.